PV + Speicher für Oldtimer

– wo gibt es denn so etwas?!

 

Ganz klar: Im romantischen Moselstädtchen Bernkastel-Kues!

Das „Zylinderhaus“ ist ein Geheimtipp, der nicht nur Auto-Narren einen Blick auf über 100 einmalige Oldtimer bietet, sondern eine all umfassende Zeitreise in die Gründerzeit der Automobile: Auf 5.000 Quadratmetern finden sich zusätzlich eine Einkaufsgalerie, Cafés, eine Apotheke und sogar ein echter alten Tante-Emma-Laden – liebevoll und mit zahlreichen Details und Zubehör arrangiert und dekoriert. Direktor Martin van Stek sieht im Zylinderhaus mehr als „nur“ ein Museum, sondern mehr, viel mehr: „Wir stellen nicht nur historische Autos aus, wir bieten den Gästen einen Blick in die Zeit, in der diese Fahrzeuge geschaffen wurden.“

Museumsgründer Bernd Benninghoven erläutert das Konzept des Hauses: „Wir werden uns ausschließlich auf Fahrzeuge deutscher Firmen, auch solche, die es mittlerweile nicht mehr gibt, konzentrieren“. So finden Sie neben den Branchenführern Auto-Union, Mercedes-Benz, BMW, Audi, und Porsche auch Modelle seltener historischer Fahrzeuge wie Glas, Lloyd, Hansa, Goliath usw., und das rollierend, denn Benninghoven legt Wert darauf, dass das Haus lebt und nicht immer die gleichen Exponate zu sehen sind. Ein Restaurant sowie zwei Konferenzräume für Tagungen und Seminare runden das Angebot des Zylinderhauses perfekt ab.

Die Stromversorgung für diese Zeitreise kommt von einer 100 kWp Photovoltaik-Anlage und unserem Energiespeichersystem QBATT, welches hier kaskadierend 3x 12 kWh der Sonnenenergie speichert – eine Referenzanlage, auf die wir sehr stolz sind! Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Herrn Hoffmann vom ibh - Ingenieurbüro Hoffmann für die Konzeptionierung, Planung und Prüfung und an Maifeld Solar für die Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Anlage und unserer Speichersysteme.

Da Bilder mehr sagen als tausend Worte, hier, für Sie ein paar Eindrücke:

>> Weitere Infos zum Zylinderhaus finden Sie hier.

>> Weitere Infos zum kaskadierfähigen Speichersystem QBATT finden Sie hier.

 

Und falls Sie die ARD-Sendung "7. Sinn" mit dem Thema "Frau am Steuer" von 1975 noch nicht kennen sollten - absolut empfehlenswert!

>> hier der Link zum Video (YouTube)  

%d Bloggern gefällt das: